Puma & Han Kjøbenhavn: The Alteration PN-1

Montag, 25. März 2019
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF
puma

Es vergeht fast keine Woche ohne einen coolen Sneaker-Drop. Letzte Woche gingen jetzt die ersten zwei Colorways von Pumas und Han Kjøbenhavns neuem ‚The Alteration’-Sneaker an den Start.

Das Gesicht hinter Han Kjøbenhavn ist Kreativdirektor Jannik Davidsen. Nach bereits drei gemeinsamen Saisons fand Davidsen erneut mit dem Herzogenauracher Sportslabel Puma für eine weitere Kollabo zusammen, entwarf jedoch dieses Mal unter dem Dach des Co:Creative Programms gleich eine ganz neue Silhouette für Puma. Bereits zur Han Kjøbenhavn HW19-Show in Paris gewährte er uns einen ersten Blick auf den ganz neuen Sneaker. Mitten im postapokalyptischen Setting der Han Kjøbenhavn Show zog der von Davidsen entworfene Alteration PN-1 alle Blicke auf sich und sicherte sich bei vielen einen festen Platz auf der To-shop-Liste. 

Inspiriert ist der Alteration PN-1 von der Vision einer postapokalyptischen Welt, er zeigt die unerwartete Verbindung zweier sehr unterschiedlicher Perspektiven. Das Upper des neues Sneakers erinnert mit reduziertem Design und einfacher Struktur an die Außenbezirke Kopenhagens, während die Sohle als futuristische Vision voller kurviger Disproportionen und mit überzeichneter Form erscheint.

Der Alteration PN-1 ist jedenfalls heißt begehrt und ab sofort in Gelb und Grau-Weiß in Puma Stores, online und bei ausgewählten Puma-Händlern erhältlich.  

Weitere Informationen unter www.puma.com

puma
puma
Zurück ...
Tags: puma, han kjøbenhavn
Brand News
POSTED by J'N'C at 12:57
Zuletzt aktualisiert am d.m.y  

Weiter zu den Shootings

Lost SoulLost Soul

JNC Ads Rectangle Home 06

Anzeige

JNC Ads Rectangle Home 07

Anzeige

mod_fashionshootings_preview_home

Weiter zu den Shootings

From Berlin with Love From Berlin with Love Hot in the CityHot in the City

Anzeige

Anzeige

Ausgabenarchiv

Anzeige

Anzeige


Aktuelle
Ausgabe

Ausgabe kaufenAbonnierenMediadaten